Samstag, 5. Dezember 2020

Adventskalendertürchen Nr. 5: Solarfärbungen

Einen Garten und seine Pflanzen kann man für viele Dinge nutzen, unter anderem auch, um Wolle zu färben!

Und diesen Sommer habe ich endlich einige Solarfärbungen ausprobiert. Es ist kinderleicht! Man nimmt ein Schraubglas, füllt schichtweise Blätter, Blüten, etc. und Wolle ein, übergießt es mit Wasser, in dem man etwas Alaun aufgelöst hat. Dann stellt man das Glas für mehrere Wochen in die Sonne und lässt sich vom Ergebnis überraschen!



Gefärbt haben wir mit Mädchenaugen, Stockrosenblüten, grünen Walnüssen, Holunderbeeren, roten Zwiebelschalen, Färberkamille. In welchem Glas welche Blütenkombination und welche Wollstränge steckten, weiß ich leider nicht mehr so genau, ist aber auch nicht so wichtig! Neben Schafwolle, Wolle-Alpaka und Wolle-Seide haben wir auch zwei Hühnerfedern und ein kleines Leinen-Baumwolltuch in die Gläser gestopft.


Kommentare:

  1. Liebe Sigrid,
    Das ist wirklich hübsch geworden. Was für en schönes Experiment. Und das mit dem Beschriften der Gläser kenne ich von meinen Kräutern. Ich habe gelernt, dass ich alles beschriften muss, nach ein paar Wochen weiß man sonst nicht mehr, wann man was angesetzt hat.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. hallo hallo supper flotter adventskalender wir alle folgen dir

    AntwortenLöschen
  3. Solarfärbungen sind doch immer wieder so voller Überraschungen. Schöne Ergebnisse
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (http://websigrid.blogspot.it/p/datenschutzerklarung.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.