Montag, 12. Dezember 2016

Babydecken in Alpaka

Als ich schwanger war, war klar: Babydecken werden selbst gewebt! Ich entschied mich für Alpakawolle, ich finde sie sehr weich und es gibt sehr viele verschiedene Naturtöne. Für die erste Decke wählte ich eine klassische Waffelbindung, den Abschluss habe ich von Hand gesäumt. Die fertige Decke ist kuschelweich und ca 1 Meter mal 1 Meter groß.


Nach der ersten Decke gings unter den Webstuhl! Ich hab die Verschnürung geändert, damit ich die zweite Decke in Panama weben konnte. Außerdem hab ich an beiden Seiten Kettfäden entfernt, diese Decke sollte kleiner werden, 80x80cm ist zum Zudecken im Kinderwagen groß genug.

 


Bei der dritten Decke kam dann etwas Farbe und ein neues Muster ins Spiel!




Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit den Ergebnissen (meine Tochter auch!) Einziger Wermutstropfen: die Decken haarten. Deswegen hab ich die Decken am Anfang nicht "pur" verwendet, sondern Sie in Kissenbezüge gelegt: so konnten keine Haare in Babys Mund kommen und die Decken wärmten trotzdem.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (http://websigrid.blogspot.it/p/datenschutzerklarung.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.