Freitag, 14. September 2018

Alles rosa!

Am 11. August hab ich ein gesundes Mädchen geboren. Sie wog 3.455 gr und war 50 cm lang. Mittlerweile wiegt sie einen Kilo mehr und ist schon 7 cm gewachsen.
Nun sind wir also zu 4., mein "lieber-Hahn-im-Korb" und ich sind sehr dankbar und glücklich!





Trotz zwei kleiner Mädchen im Haus, hat die Farbe rosa (noch) nicht Überhand genommen. Meine neue liebe Kleine war bis heute gar noch nie rosa angezogen!! Da ich ja nicht wusste ob wir ein Mächdchen oder einen Jungen bekommen, und ich die gesamte Bekleidung für die ersten 2 Monate neu besorgen musste (durfte), habe ich nur Strampler und Bodys in neutralem weiß, gelb oder grün! Deswegen meinen gar einige, da läge ein kleiner Junge im Kinderwagen ...


Und bei meiner lieben Großen ist rosa auch eher selten anzutreffen. Ihre Lieblingsfarben sind rot und blau.
Ich bin gespannt, ob mit dem Kindergarten bei ihr die Rosa-Glitzer-Phase beginnen wird. Ob damit die rot-blaue Auto-Baustelle-Rettungsfahrzeuge-Phase beendet wird?

Jedenfalls, wenn ich jemals wieder mein früheres Körpergewicht erreiche, ist rosa und pink im Vormarsch, ich hab noch einige T-Shirts dieser Farbpalette im Kleiderschrank ...

Nur gut, dass es eine ganze Reihe von rosa-Tönen gibt, wie man in dem Buch Colorama (das ich mal gesondert vorstellen werde) sehr anschaulich vermittelt bekommt. Dort findet man: Mäusespeck, Zuckerwatte, Schweinchenrosa, Babyrosa, Rosa, Kirschblüte, Pink, Garnele, Flamingo. Ein Auszug:

"Babyrosa
Traditionell kleidet man kleine Mädchen in Rosa und kleine Jungen in Hellblau - von Geburt an gelten die Regeln der westlichen Mode. Allerdings waren die Farben nicht immer schon so definiert. Im Mittelalter verhielt es sich genau umgekehrt: Rosa, abgeleitet von Rot, gehörte zum Bild des Kriegers und Soldaten und damit also zum Mann, während man Blau mit der Jungfrau Maria verband und Frauen zuordnete."



Kommentare:

  1. Meinen allerherzlichsten Glückwunsch und viele liebe Grüße!
    Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch, ach es ist so eine tolle Zeit. Darf es nun mit meiner Enkeltochter noch einmal erleben und fleißig für sie stricken, nähen und werkeln.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die ganze Familie.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigrid,
    die herzlichsten Glückwünsche zur Geburt deiner kleinen Tochter. Alles Gute der ganzen Familie.
    Viele liebe Grüße
    Ursula/elderbeary

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (http://websigrid.blogspot.it/p/datenschutzerklarung.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.