Sonntag, 16. Juni 2019

Gestreifte Feuerwanzen

Letzten Herbst haben wir wohl nicht alle Pastinaken geerntet. Sie sind im Frühling weitergewachsen. Sie blühen jetzt und setzen Samen an. Sieht schön aus. Und diesen Feuerwanzen gefällts augenscheinlich auch!



Und noch ein Blick in mein Bauerngartenblumenbeet. Ich hab heuer kaum Zeit, mich um den Garten zu kümmern. Ich hab mal ein bischen gejätet und ein paar Tomaten gepflanzt. Beim morgendlichen Gießen war ich dann überrascht, wie schön das Blumenbeet aussieht, ganz ohne Arbeit! Die Akeleien sind in dem Dickicht aus Gartenrittersporn und Mohn untergegangen. Indianernessel, Malve und Eibisch haben sich verabschiedet, wahrscheinlich wegen der großen Trockenheit im letzten Sommer. Aber meine geliebten Stockrosen sind noch da! Und auch die Pfingstrosen haben prächtig geblüht.


Ich wünsche allen einen schönen blumenreichen Sommer!

Verlinkt bei Sommerglück Linkparty

Dienstag, 4. Juni 2019

Hutscha (Schaukel)

Die Schaukel

Wie schön sich zu wiegen,
die Luft zu durchfliegen
am blühenden Baum!
Bald vorwärts vorüber,
bald rückwärts hinüber -
es ist wie ein Traum!

Die Ohren, sie brausen,
die Haare, sie sausen
und wehen hintan!
Ich schwebe und steige
bis hoch in die Zweige
des Baumes hinan.

Wie Vögel sich wiegen,
sich schwingen und fliegen
im luftigen Hauch:
Bald hin und bald wider,
hinauf und hernieder,
so fliege ich auch!

Heindrich Seidel (1842-1906)



Vor ca. einem Jahr haben wir eine Schaukel in unserem Garten aufgestellt. Dabei dient der Nussbaum als Stütze. Davor war die Schaukel an einem dicken Ast des Baumes befestigt. Durch die Krümmung des Astes war es allerdings unmöglich, gerade zu schaukeln. Seit ein paar Monaten haben wir eine Babyschaukel daran befestigt.




Gibt es eigentlich Kinder, die schaukeln nicht mögen? Ich lieb es immer noch!




Fotos vom letzten Sommer!