Dienstag, 6. Juni 2017

Blütengrüße aus meinem Garten

Das Kräutlein treibt ein rundes Blatt
Wie keines ringsherum es hat.
Mit zierlich eingekerbtem Rand
Ist für den Tau es angespannt,
Recht als ein Schälchen hingestellt,
in welches Perl`auf Perle fällt.
So hebt es auf des Himmels tau,
der niedersinkt auf Flur und Au`,
Manch Elflein gegen Morgen kommt,
das dürstet, dem zu trinken frommt,
Schöpft aus dem Schüsselchen und spricht:
Ein bessres Labsal gibt es nicht.
 
Johannes Trojan



Nach dem erfrischenden Regen einige Bilder aus meinem Garten:

Die Kartoffelblüte:














Einige Gartenvagabunden, die sich immer wieder selbst aussäen:


    Färber-Mädchenauge (Coreopsis tincoria) und
                                                   Gartenrittersporn (Consolida Ajacis)
















                    Die wunderschöne, aber sehr flüchtige Mohnblüte



Ich erfreue mich an allen Blüten in meinem Garten, aber die Stockrosen (Alcea rosea) lieb ich ganz besonders!















 Dieses Jahr erfreulicherweise mit noch sehr wenig Rostbefall.


Mit mehrjährigen Blumen, also den Stauden, hab ich noch kaum Erfahrung. Ich habe dieses Jahr aber eine ganze Reihe von diesen Schönheiten gepflanzt. Einige zeigen bereits ihre Blüten:

Fingerhut (Digitalis purpurea)


Hoher Rittersporn (Delphinum Belladonna-Hybride Atlantis)


Fackellilie (Kniphofia-Hybride Feuerkerze)




Kommentare:

  1. Regentropfen auf Alchemilla-Blätter sind immer wieder schön, liebe Sigrid. Noch warte ich auf die Blüten der Stockrosen. Bei dir blüht es schon munter. Delphinum mag ich auch sehr gern, schon wegen der tief blauen Blüten. Da er bei mir nicht hält (Schnecken) bin ich auf Aconitum ausgewichen. Der Eisenhut gedeiht bei mir und so habe ich ähnlich schöne blaue Blüten ;-))).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Deine Stockrosen sind wunderschön, die mag ich auch sehr, habe bisher mit diesen nicht so einen grünen Daumen gehabt ;-), auf jeden Fall habe ich dieses Jahr nochmals eine gepflanzt und bin nun gespannt ob es was draus gibt.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für deine schönen Gartengrüße. Es ist wirklich eine herrliche Zeit. Gestern gab es hier auch endlich den langersehnten Regen.
    Geniesse deine Blütenpracht und danke fürs teilen.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Blumen! Sogar Erdäpfel haben schöne Blüten! Viele Grüße Deine Eltern Frieda und Erich

    AntwortenLöschen
  5. Ich danke allen - besonders meinen Eltern (schön, dass Ihr hier mitlest!) - für die lieben Kommentare!
    Liebe Grüße an Euch alle, Ihr macht mir viel Freude, Sigrid

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine Blütenpracht! Habe deinen schönen Blog eben erst entdeckt. Bin über die Weberei hierher gelangt. Was für wunderbare Websachen! Die Tautropfen des Frauenmantel wurden wegen seinder Heilwirkung auch mal als Himmelswasser bezeichnet. Siehe hier: http://wollenaturfarben.blogspot.de/2016/07/himmelswasser-farbekamille-und-reseda.html. viele Grüße aus dem Ruppiner Land Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke, schön dass du mich gefunden hast und danke für deinen lieben Kommentar! Die Blütenpracht ist eine Frage des Blickwinkels und eine reine Momentaufnahme, wie mein aktueller Post zeigt ...

      Löschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (http://websigrid.blogspot.it/p/datenschutzerklarung.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.