Dienstag, 22. Mai 2018

Socken-Türschlange

Am Sonntag waren wir bei meinen Eltern, da ist uns dieses hübsche Tier über den Weg gelaufen!




Meine Mutter hat tatsächlich mal wieder etwas genäht! Und gleich so etwas Tolles!
Die Ringelsocken waren ihr zu schad zum Wegwerfen, Löcher gestopft hat sie in ihrem Leben schon genug ... da kam ihr die Idee, etwas Neues aus den Socken zu machen.


Dafür durfte diese hübsche Schlange nun mit zu uns. Ich hab sie noch zu Schulzeiten beim Engele-Bengele-Spiel bekommen. Sie ist nicht aus Socken, sondern aus Stoffresten genäht. Sie sieht noch aus wie neu und neben ihrem Dienst als Zugluftstopper macht sie auch alle möglichen Spiele meiner Kleinen mit!


Ich bin so angetan von diesen Türschlangen, da hab ich gleich mal in meine Sockenschublade geschaut ... aber mein Bestand an Socken und Strümpfen ist eher trist, da gibt es nicht viel mehr als schwarz, grau und braun ... es wird wohl nicht so bald eine dritte Schlange geben. Aber die Idee werd ich mir merken.

Verlinkt gemeinsam mit vielen anderen schönen selbstgemachten Sachen bei
creadienstag und handmadeontuesday

Kommentare:

  1. Tolle Idee mit den Socken, sieht super aus und so bekommen die Socken noch ein zweites Leben.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (http://websigrid.blogspot.it/p/datenschutzerklarung.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.