Donnerstag, 22. Dezember 2016

Babydecken in Baumwolle

Ich hatte noch nicht genug mit drei Babydecken!!
An den Kettrest der Wolldecken knüpfte ich bald die nächste Kette an, wieder für Babydecken, diesesmal in Baumwolle (Cotton Plus von Aufburg). Ich webte zwei Decken in Waffelbindung.



Sie erinnern wegen des Materials und der Saumabschlüsse zwar ein bisschen an Handtücher, sind aber weich und anschmiegsam, und sie sind für die Übergangszeit gerade zurecht warm, praktisch zum Waschen und auch sehr beliebt beim Spielen!

Anschließend webte ich noch 2 kleinere Stücke in Leinenbindung, eines mit einem Mustertritt, das zweite mit Regenbogen.
Diese beiden werden wohl bald im Puppenwagen meiner Tochter ihre Bestimmung finden!

Kommentare:

  1. Liebe Sigrid,
    ich finde alle Decken sehr schön. Doch die beiden Decken auf den unteren Fotos gefallen mir ganz besonders gut.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ursula, danke, auch mir gefallen die beiden am Besten! Es ist halt öfter so: zuerst webt man gewissenhaft das Geplante ab, und was dann auf der Restkette, die man zur Sicherheit einplante, noch spontan entsteht, ist dann das Schönste!

      Löschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (http://websigrid.blogspot.it/p/datenschutzerklarung.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.