Samstag, 21. Dezember 2019

21. Türchen: Tschoggl-Monsterchen machen

"Tschoggl" - so heißen bei uns die Bommel oder Pompons.
Nach Igel und Raupe haben wir kleine liebe Monster gemacht.
Meine liebe Große war zu einem Kindergeburtstag eingeladen. Auf der Suche nach einem Geschenk fand ich ein Pompon-Bastelset. Weil mir wichtig ist, dass schenken nicht (nur) kaufen bedeutet, habe ich darauf bestanden, dass wir etwas Passendes dazu basteln. So entstand dieses Tschoggl-Monsterchen.
Als es fertig war, wollte sie es behalten!! Also haben wir ein zweites gemacht, ganz in weiß-rosa .. es wurde zuckersüß, leider hab ich es vor dem Verschenken nicht fotografiert.


Dafür gibt es von Monster Nr. 3 auch Fotos von der Entstehung ...
 Dieses zottelige Tierchen soll meinem Bruder bei seiner neuen Arbeit in der Schweiz Glück bringen ...

 Und Monsterchen Nr. 4 bekam der Cousin meiner Kinder heute zum Geburtstag.

Es gibt schon Pläne für weitere Tschogglmonster! Sie sind schnell gemacht und man kann damit wunderbar auch kleinste Woll- und andere Garnreste verwerten. Und vor allem macht es mir sehr viel Spaß die Farben auszusuchen und die Pompons zu wickeln!


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (http://websigrid.blogspot.it/p/datenschutzerklarung.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.